"Wait For My Raccoon"-Video von Hundreds, zum Tour-Auftakt.


Hundreds - Wait For My Raccoon from Sinnbus on Vimeo.

Das Hamburger Electronica-Duo, Hundreds begibt sich ab heute auf ausgedehnte Europa-Tour. Dazu veröffentlichte die Band ein schickes Video zu "Wait For My Raccoon". Der zwischen Trip-Hop und Ambient rangierende Titel ist dem 2010er Debüt-Album entliehen.

Außerdem zur Europa-Tour veröffentlicht das Geschwister-Paar, Philipp und Eva Milner, gleich zwei CDs mit internationaler Schützenhilfe; einmal am 2. Dezember das Remix-Album "Variations" und am 11. November die EP zum "Grab The Sunset"-Remix, beide Male via Sinnbus Records. Zu letzerem gibt es aus der kommenden EP die geremixte Interpretation von Phon.o bei Soundcloud zum kostenlosen Download (klick).

Hundreds | Die Europa-Tour-Daten in Gänze:
01.11.2011 - DE - Bremen, Schwankhalle
02.11.2011 - NL - Maastricht, Muziekgieterij*
03.11.2011 - DE - Duesseldorf, Zakk*
08.11.2011 - NL - Utrecht, New Ground Studio
09.11.2011 - FR - Bordeaux, Iboat
10.11.2011 - FR - Toulouse, La Dynamo
11.11.2011 - FR - Paris, Batofar
12.11.2011 - DE - Stuttgart, Pop Not Pop Festival
14.11.2011 - DE - Frankfurt, Brotfabrik*
15.11.2011 - DE - Muenster, Gleis 22*
16.11.2011 - DE - Potsdam, Nikolaisaal*
17.11.2011 - PL - Wroclaw, Klub Puzzle**
18.11.2011 - PL - Poznan, Fabrika**
19.11.2011 - PL - Warszawa, Cafe Kulturalna**
21.11.2011 - PL - Kraków, Rozrywki Trzy**
22.11.2011 - DE - Regensburg, Alte Maelzerei**
23.11.2011 - SK - Bratislava, Nu Spirit Club
24.11.2011 - HR - Zagreb, Tvornica
25.11.2011 - IT - Mailand, T35
26.11.2011 - IT - Schio, Centro Stabile
28.11.2011 - AT - Wien, Wuk Foyer***
29.11.2011 - DE - München, Hansa 39***
30.11.2011 - CH - Basel, Grenzwert
01.12.2011 - DE - Trier, Casino am Kornmarkt
02.12.2011 - BE - Bruessel, AB
* w/ Touchy Mob // ** w/ Tellavision // *** w/ Einar Stray

Beliebte Posts aus diesem Blog

Cartograverse. Spoken-Word Poetry mit deepen Lo-Fi-Tunes. Pärchen Wolfmumma und Jamie Nodoubt mit dunklen Gedanken für hellere Zeiten. //EP-Review.

Wir stellen vor: Devin Heat mit der Video-Premiere zu "Teenage Grief". Zum Jahresstart neue traurig-schöne Songwriter-Musik zwischen Indie und Folk.

Inspired by Illusions mit "Initio". Neue Post-Rock-Musik aus Ludwigsburg. Vielleicht auch aus dem Weltall. //Album-Rezension.