Posts

Es werden Posts vom September, 2015 angezeigt.

Boysetsfire. Immer noch am Zündeln, und das Feuer ist noch nicht erloschen. Aber kann ein neuer Funke überspringen? Das neue, sechste Album. Das erste selbstbetitelte.

Bild
"Das neue Boysetsfire-Album wird ähnlich wie "Misery Index" sein. Es wird diese tollen Rock-Balladen, diese melodischen Rock-Songs geben. Aber auch der harte Scheiß wird seinen Weg auf die Platte finden. Die meisten unserer Zuhörer lieben eben die melodischen Songs, und die harten Titel spalten die Fans in zwei Lager." Das sagte mir Frontmann Nathan Gray vor zwei Jahren in einem Interview. Und genau so ist es jetzt gekommen.

Mit "Savage Blood" startet das Album, das nur "Boysetsfire" heißt bedrohlich brodelnd, startet dann aber gleich hymnenartig in den ersten großartigen Pop-Rock-Refrain durch. Ein Stimmungsbild, das innerhalb von 30 Sekunden die Richtung vorgibt, das Credo von Boysetsfire. Post Hardcore wie er im Buche steht.

Emotionale Vocals von Nathan Gray, meistens mit Backingvocals oder mehreren Layern in Klangbreite produziert, als Kontrast zu rauen stagnierenden Gitarrenriffs, einem treibenden Schlagwerk und der Arbeit von mittlerweile…

Leitkegel - Tocotronic darf niemals siegen. Livemusikvideo.

Bild
Ich war mit den lieben Leuten der Emo-Indie-Postcore-Band (selbst sagen sie immer gerne Action-Rock ;) ) Leitkegel bei ihrem vorerst so ziemlich letzten Gig in Herne im Ruhrgebiet auf einem netten kleinen Open Air und - weil ein Satz nicht viel länger werden kann - habe dort ein bisschen gefilmt. Den Gig, und drum herum. Daraus habe ich dann oben stehendes Video geschnitzt. Den Live-Sound hat der Mischer vom KAZ bereit gestellt. Danke dafür.