Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

Viel Wind um viel. Das erste Stuttgart Festival war ein Erlebnis.

Bild
Ich verkneife mir jetzt Floskeln wie, "es war ein stürmischer Auftakt" und komme direkt zum Punkt. Das erste Stuttgart Festival hatte einige Probleme - mit dem Wetter. Das Lineup ohne die Popgiganten war allerdings stimmig, die Stimmung auf dem Fest war ausgelassen, der Künstlermarkt inspirierend - alles passte, und dann kam der Wind.

Über den ersten Tag hinweg spielten einige kleine bis mittelgroße nationale, lokale und internationale Acts. Eau Rouge durften das Festival eröffnen, auf der kleineren der beiden Bühnen. Ihr Poppiger Prog-Indie sorgte für die ersten Tanzbeine an einem ereignisreichen Wochenende. War es am Freitag tagsüber noch brutzelnd heiß, sollte das Bild sich Richtung Nacht ändern. Lange nachdem einige Hochkaräter wie Charity Children und Balthazar das frisch geborene Festival begeistert hatten.

Blitze am Himmel, zeichneten über den Köpfen der Festivalbesucher während der Show des Multiinstrumentalisten Olafur Arnalds, ein Bild davon, was uns wenige Minute…

Flix Fest und Flix Verlosung! Miracles und Clement Jacques Merch und Platten und Gästelistenplätze abgreifen! GEWINNSPIEL!!!! Beendet :)

Bild
Wir laden euch herzlich zum Fest von Flix Records am 2. August ins Zwölfzehn ein. Schickt uns einfach eine Mail an

redaktion@myindiemind.de
mit Betreff "Flix Fest Stuttgart"
und sahnt eins von zwei Platten-Merch-Paketen plus jeweils zwei Gästelistenplätze ab.

Mehr zum Fest: http://flixrecords.tictail.com

Wo geht die Reise hin? Coheed and Cambria kündigen neues Album an.

You Got Spirit, Kid (Lyric Video) von Coheed and Cambria auf tape.tv.

Wer die Alben von Coheed and Cambria, der Prog-Rock-Band um Claudio Sanchez kennt, weiß dass ein Song selten auf das komplette Album schließen lässt. Da die Band sich abwechselnd mal mehr mal weniger im Prog, Punk, 90er Emo, Metal, Indie-Pop oder klassichen Rock austestet, ist's schwer zu sagen - wo es nach dem Erstling aus dem neuen Album hin geht.

"You Got Spirit, Kid" ist der Vorbote auf das in diesem Herbst erscheinde Album. Laut Allmusic.com wird das Album "The Color Before The Sun" heißen und bei New-York-Indie-Label und Kreativ-Institution 300 Entertainment erscheinen. Momentan ist noch fraglich ob es inhaltlich Teil der Weltraum-Saga ist, mit der sich die anderen Alben der Band aus New York City konzeptuell befasst haben.

Wir werden die Band auf dem Hevy Fest, Mitte August in Süd-England sehen. Vielleicht erfahren wir dann ja mehr. Dort spielen sie in erster Linie ihr Album "In…