Deftones: neues Album im Oktober, Elvis Presley im Geiste. Weiterhin bangen um Chi Chengs Gesundheit.

Deftones. (Fotoquelle: facebook)
Am 9. Oktober soll das neue Album der Deftones erscheinen, das sagte Frontmann Chino Moreno kürzlich dem amerikanischen Magazin Entertainment Weekly. Demnach hat die Band außerdem die Aufnahmen zum bis dato unbetitelten neuen Album abgeschlossen. In den kommenden Wochen werde dann Hand an die Post-Produktion gelegt, mixen, schrauben, was da halt so dazu gehört.

Im Interview erzählte Moreno außerdem, dass die Band an Cover-Versionen von Songs von Elvis Presley und Earth, Wind and Fire arbeitete.

"Wir haben schon viele Stücke aus den 80ern beackert, aber diesmal wollten wir noch etwas weiter zurück. Also setzten wir uns mit unseren Computern zusammen und spielten uns Songs vor, die wir mögen. So kam es, dass wir nun einen Song von Elvis aufnehmen werden. Wir hatten über etwa fünf Songs von ihm gesprochen.

Außerdem machen wir was von Earth, Wind and Fire, hoffentlich mindestens zwei Titel, vielleicht auch drei oder vier. Da wir nun damit durch sind eigene Songideen quasi aus dem Nichts zu entwickeln, macht es nun Spaß mit Songs von anderen rum-zu-experimentieren." (Quelle: EW.com)

Neben den interessanten und guten Nachrichten, herrscht immer noch Besorgnis um den gesundheitlichen Zustand des eigentlichen Bassisten der Deftones. Chi Cheng lag über ein Jahr im Koma im Krankenhaus, aufgrund eines folgenschweren Unfalls. Als er nun nach fast zwei Jahren und bei schwachem Bewusstsein Nachhause transferiert werden sollte, stellte man eine erneute Infektion fest.

Band, Familie und Freunde sammeln weiterhin via oneloveforchi.com um die Genesung von Cheng finanzieren zu können.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Hardcore-Band aus Stuttgart. Piranoid aus Mitgliedern der Bands Dead Wrong, Loose Suspense und Reznik Syndrom. Debüt-Album: "Verirrte Projektionen". //Quasi-Album-Rezension.

Es passieren wieder schöne Dinge. Ich fasse mal zusammen worauf wir uns freuen. Live-Gig- und Konzert-Pläne für die kommenden Monate. Stuttgart und Umgebung. //die stadt ohne bling bling

Inspired by Illusions mit "Initio". Neue Post-Rock-Musik aus Ludwigsburg. Vielleicht auch aus dem Weltall. //Album-Rezension.