Free Throw zusammen mit The Wonder Years im Frühjahr auf Tour. Auch im Süden der Republik. Mit dabei: The Winter Passing. Wärmste Empfehlung.

Free Throw. Foto/Quelle: fb.com/freethrowed
Free Throw ist eine dieser Bands, die einen sportlichen Namen haben und verdammt schöne Emo-Punk-Musik machen. Anfang des Jahres kommen die Herrschaften aus Nashville für ein paar Shows nach Deutschland, dabei machen sie auch im Süden Halt. Im Rücken haben sie immer noch ihr wunderbares Album "Bear Your Mind" aus dem Jahre 2017. Mit auf Tour sind The Wonder Years aus Philadelphia, die letztes Jahr ihr Album "Sister Cities" veröffentlichten und den Headliner der Tour spielen werden. Außerdem sind noch The Winter Passing aus Dublin mit an Bord.

Für Freunde von Bands wie Moneen, Prawn oder Mineral sollte das eine super Sache werden.
Hier gibt's erstmal Musik, und im Weiteren die Termine im Überblick.










The Wonder Years + Free Throw + The Winter Passing:
05.02. Köln, Club Volta
06.02. Hamburg, Knust
07.02. Berlin. Musik & Frieden
08.02. München, Strom

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Hardcore-Band aus Stuttgart. Piranoid aus Mitgliedern der Bands Dead Wrong, Loose Suspense und Reznik Syndrom. Debüt-Album: "Verirrte Projektionen". //Quasi-Album-Rezension.

Es passieren wieder schöne Dinge. Ich fasse mal zusammen worauf wir uns freuen. Live-Gig- und Konzert-Pläne für die kommenden Monate. Stuttgart und Umgebung. //die stadt ohne bling bling

"Teatro d'ira - Vol. I" von Måneskin. Oder warum ich irgendwie froh bin den Eurovision Song Contest angeschaut zu haben. Oder wann hätte ich bitte italienischsprachigen Alternative-Rock gehört? //Album-Rezension.