Ehrenfeld ist überall! Und der blasse, dünne Junge auch. Mit seinem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld kommt der Funk-und-Fernseh-Schelm Jan Böhmermann auf Tour, auch zu uns in den Süd-Westen.

Das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld auf der Bühne, zusammen mit: Giulia Becker, Jan Böhmermann und Florentin Will (von rechts nach links) Foto / Quelle: Joseph Strauch / Promo
Für ein Spartenprogramm schlägt das Neo Magazin Royale auf ZDFneo ganz schöne Wellen. Vor allem daran Schuld ist der Satiriker Jan Böhmermann. Letzterer ist schon lange zum Clickbait-Täglichbrot für Spiegel-Online und Konsorten geworden. Außerhalb vom Bildschirm und außerhalb vom Internet kann man den blassen, dünnen Jungen, wie er sich selbst liebkost, jetzt auch wieder erwischen.


Dieser Böhmi kommt mit seiner musikalischen Live-Show, seinem Satiriker-Ensemble und seinem Studio-Orchester live in die Hallen der Republik. Auch im Südwesten lässt der Bremer sich und seine Musikanten (pun intended) blicken. Am 7. Februar beispielsweise in der MHP Arena in Ludwigsburg, und am 9. Februar im E-Werk in Saarbrücken. Der Abschlusstermin im Saarland könnte besonders interessant werden. Wer die TV-Show verfolgt, erinnert sich an den ein oder anderen Saarlandwitz.

Alle Termine findet ihr nach diesen musikalischen Appetit-Happen.





Jan Böhmermann und das Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld "Ehrenfeld ist überall"
TOURDATEN:
22.01.2019 - Köln (Palladium) AUSVERKAUFT
23.01.2019 - Bielefeld (Stadthalle)
25.01.2019 - Leipzig (Haus Auensee)
26.01.2019 - Berlin (Columbiahalle) AUSVERKAUFT
27.01.2019 - Berlin (Columbiahalle) ZUSATZSHOW
28.01.2019 - Hamburg (Sporthalle)
30.01.2019 - Bremen (Pier 2) AUSVERKAUFT
31.01.2019 - Hannover (Swiss Life Hall)
02.02.2019 - Mannheim (Maimarktclub)
03.02.2019 - Zürich (Halle622)
04.02.2019 - Fürth (Stadthalle)
06.02.2019 - Wien (Gasometer)
07.02.2019 - Ludwigsburg (MHP Arena)
08.02.2019 - Offenbach (Stadthalle)
09.02.2019 - Saarbrücken (E-Werk)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Hardcore-Band aus Stuttgart. Piranoid aus Mitgliedern der Bands Dead Wrong, Loose Suspense und Reznik Syndrom. Debüt-Album: "Verirrte Projektionen". //Quasi-Album-Rezension.

Es passieren wieder schöne Dinge. Ich fasse mal zusammen worauf wir uns freuen. Live-Gig- und Konzert-Pläne für die kommenden Monate. Stuttgart und Umgebung. //die stadt ohne bling bling

"Teatro d'ira - Vol. I" von Måneskin. Oder warum ich irgendwie froh bin den Eurovision Song Contest angeschaut zu haben. Oder wann hätte ich bitte italienischsprachigen Alternative-Rock gehört? //Album-Rezension.