Tourauftakt in Stuttgart. The Love Bülow Ende April im clubCANN. Ein Gehhintipp.



Für Leute, die eine Vorliebe für Indie-Musik mit poetischem Sprech-Gesang haben, sind The Love Bülow ein ganz angenehmes Schmankerl. Wem das Video oben gut reinläuft, und nicht zu viel Pop ist, der sollte die Berliner am Donnerstag den 30. April im clubCANN in Stuttgart-Bad Cannstatt anschauen gehen. Als Support kommen The Emma Projekt mit. Mehr Infos zur Show gibt's ->hier, bei der Seite des CANN.

Weitere Termine der Deutschland-Tour gibt's nach dem Knick.

THE LOVE BÜLOW - Leuchtfeuer Tour
30.04.15 Stuttgart - clubCANN
01.05.15 München - Backstage Club
02.05.15 Ravensburg - Studio104
07.05.15 Köln - LUXOR
08.05.15 Frankfurt - Nachtleben
09.05.15 Hannover - LUX
14.05.15 Berlin - BiNuu
15.05.15 Rostock - Zwischenbau
16.05.15 Hamburg - Grüner Jäger
Tourneeveranstalter: KBK Konzert- & Künstleragentur GmbH, Tel.: 030.81075-370
Karten bei www.myticket.de & www.ticketmaster.de 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Hardcore-Band aus Stuttgart. Piranoid aus Mitgliedern der Bands Dead Wrong, Loose Suspense und Reznik Syndrom. Debüt-Album: "Verirrte Projektionen". //Quasi-Album-Rezension.

Es passieren wieder schöne Dinge. Ich fasse mal zusammen worauf wir uns freuen. Live-Gig- und Konzert-Pläne für die kommenden Monate. Stuttgart und Umgebung. //die stadt ohne bling bling

"Teatro d'ira - Vol. I" von Måneskin. Oder warum ich irgendwie froh bin den Eurovision Song Contest angeschaut zu haben. Oder wann hätte ich bitte italienischsprachigen Alternative-Rock gehört? //Album-Rezension.