MYINDIEMIND-Festival-Sommer. Unsere Open-Air Destinationen in diesem Jahr und warum. Von SOUTHSIDE FESTIVAL über MAIFELD DERBY, STUTTGART FESTIVAL und HIGHFIELD FESTIVAL.


In diesem Jahr wollen wir wieder einen Blick in und auf ein paar dieser absurd lustigen Sommerfestivals bieten. Wir haben vier ausgewählt, über die wir euch mehr erzählen wollen.




#1 MAIFELD DERBY
(nur echt mit kleinem Pferdchen)

Das Maifeld Derby in Mannheim findet mittlerweile auch schon zum sechsten Mal statt. Als kleines Indie-Festival hat das begonnen, jetzt wird's auch immer bedeutsamer. Vor allem eröffnet es die Saison im Süd-Westen schön passig. In Sachen Musik ist's ein richtiggehender Trendsetter. Hat dort eben letztes Jahr ein kleines blondes Mädchen namens Aurora irgendwann Nachmittags gespielt, ist die kleine jetzt ein Weltstar.

Ähnliches können wir definitiv vom diesjährigen Lineup auch erwarten. Ego-FM und FluxFM-Hörern schlackern bei den folgenden Namen sicherlich die Ohren.

Flume, Daughter, Explosions In The Sky, Dinosaur Jr, Battles, Metz und weiter mache ich jetzt nicht. Ich kriege schon Herzrasen.

Das Maifeld Derby findet vom 3. bis 5. Juni auf dem Maimarktgelände in Mannheim, Baden-Württemberg statt. Mehr: maifeld-derby.de


#2 SOUTHSIDE FESTIVAL
Das Southside Festival in Neuhausen Ob Eck wird jedes Jahr riesiger. Der Andrang auf das etablierte Schwester-Fest zum norddeutschen Hurricane war in diesem Jahr immens. Schon Monate vor Festival-Beginn waren die Tickets allesamt vergriffen.

Neben all den Riesen-Acts wie Rammstein und The Prodigy, lohnt sich für den Musikfreund aber auch wieder der Blick ins mittlere Line-Up-Gefilde. Hier sind ein paar Indie-Punk-Größen vertreten, die wir genauer unter die Lupe nehmen, und dem Pop-Publikum gerne anbiedern wollen. Ich sag da jetzt mal nur: Kvelertak, Gloria, Feine Sahne Fisch Filet und (Herrgott, ja) Turbostaat.

Was wir auch sehr sehr gut finden: Maeckes ist bei der Warm-Up Party am Start.

Das Southside Festival findet vom 24. - 26. Juni in Neuhausen Ob Eck, Baden-Württemberg statt. Mehr: southside.de


#3 STUTTGART FESTIVAL

Hier in der Landeshauptstadt gibt's das jüngste Fest dieser Garnitur. Das Stuttgart Festival geht in diesem Jahr in die zweite Auflage. Letztes Jahr war's ein durchwachsener Auftakt. Wegen Sturmböen wurden einige Acts abgeblasen. Die Veranstalter haben aber trotzdem ein super Festival draußen an der Messe Stuttgart auf die Beine gestellt. Das Line-Up spricht da für sich.

Bilderbuch, Claire, Dexter, Glass Animals, Mule and Man, We Are The City. Um nur ein paar zu nennen.

Das Stuttgart Festival findet am 29. und 30. Juli vor der Halle 1 der Messe in Stuttgart, Baden-Württemberg statt. Mehr: stuttgartfestival.de


#4 Highfield Festival

Das Highfield haben wir in unserer Ecke gar nicht so sehr auf dem Schirm gehabt. Dabei gibt's das gute Stück jetzt auch schon sieben Jahre. Und immer wieder schnüren die Veranstalter eine Wundertüte Bands und Künstler aus groß, klein, nah und fern. Am Störmtaler See in Sachsen-Anhalt versammeln sich neben den Riesen-Bands Rammstein (schon wieder?!), Limp Bizkit und Scooter (hyper hyper!) auch einige Metal-Reken, die wir schon ewig nicht mehr gehört haben. Caliban und Heaven Shall Burn namentlich. Darüber hinaus sind aber tatsächlich ein paar wirklich geile Fische im See gelandet. Sagt man das so? Neben Fjort, Kontra K, Bloc Party und Eagles Of Death Metal spielen die wunderbaren THRICE ihr einziges deutsches Festival-Konzert in diesem Jahr.

Das Highfield Festival findet vom 19. bis 21. August am Störmtaler See Großpösna bei Leipzig, Sachsen-Anhalt statt. Mehrhighfield.de

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Hardcore-Band aus Stuttgart. Piranoid aus Mitgliedern der Bands Dead Wrong, Loose Suspense und Reznik Syndrom. Debüt-Album: "Verirrte Projektionen". //Quasi-Album-Rezension.

Es passieren wieder schöne Dinge. Ich fasse mal zusammen worauf wir uns freuen. Live-Gig- und Konzert-Pläne für die kommenden Monate. Stuttgart und Umgebung. //die stadt ohne bling bling

Inspired by Illusions mit "Initio". Neue Post-Rock-Musik aus Ludwigsburg. Vielleicht auch aus dem Weltall. //Album-Rezension.