Jahrgangszusammenfassung, die Zweite. Subjektiv. Unabhängig. Unbestochen. Präsentiert von Weird Wednesday 0711. Beste Filme und Serien des Jahres 2017. Keine Reihenfolge, Liebling relativ. Alle in D 2017 erschienen.



Wir haben Jörg-Michael, einen selbstständigen Filmemacher und Kinoveranstalter der Weird Wednesday (fb.com/weirdwednesday0711) Kino- und Festival-Reihe in Stuttgart gefragt, was es mit diesem "Bewegten Bild" in diesem Jahr auf sich hatte. Hier die besten Filme und Serien des Jahres. Ein Gastbeitrag vom Experten.

2017 hält das hohe Level der letzten Jahre. Bei allen Umbrüchen in Sachen Auswertung muss man feststellen, dass wir qualitativ in extrem guten Zeiten für KINO unterwegs sind. Und was „Kino“ ausmacht können wir inzwischen längst auch für Zuhause geltend machen. Gedankenstrich: Serien. Mann, würde ich da Einiges gerne auf der großen Leinwand im Lichtspieltheater sehen. Tatsächlich fiel es mir schwer mich auf 10 einzuschränken. Vor Allem bei den Filmen… da gab es noch einige weitere Titel die ich auf IMdB mit 9 oder sogar 10 ausgezeichnet habe. Aber so ist das. Qual der Wahl!

MYINDIEMIND.de - Top 11 - Bester FILM 2017 - präsentiert von Weird Wednesday





Baby Driver – großartig unterhaltsam, inszenatorisch perfekt und fühlt sich tatsächlich NEU an. Ein Hybridfilm aus Musical, Actionfilm und Liebesmärchen, den man so sicher noch nicht gesehen hatte. Dabei habe ich eigentlich meine Probleme mit Edgar Wrights Filmen, weil sie sich stilistisch so wiederholten. Cornetto Trilogie in allen Ehren. Starkes Comeback nach dem Ant-Man Drama.



Regie: Edgar Wright
Autor: Edgar Wright
Hauptrolle: Ansel Elgort






  • Baby Driver (großartig unterhaltsam)
  • A Cure for Wellness (Höchstglanz Irrsinn)
  • Berlin Syndrome (Intensives Psychodrama)
  • Blade Runner 2049 (Grandiose Fortsetzung. Stilbombe!)
  • It Comes At Night (Elevated Horror, wie er sein soll)
  • Killing Ground (Erschütternd und im Minimalistischen extrem clever inszeniert)
  • Manchester By The Sea (Starkes Drama)
  • Mother! (Aronofsky batscht die Menschheit, kratzt am Meisterwerk)
  • Mr. Long (Eigenwillige Mischung aus Yakuzakrimi, Komödie und Sozialdrama)
  • Nocturama (Kunstvolle Terrorelegie)
  • Wonder Woman (DC’s finest, sehr rund)


MYINDIEMIND.de - Top 10 - Beste SERIE 2017 - präsentiert von Weird Wednesday





Atlanta – Authentisch, sympathisch, sozialkritisch, witzig… grandiose Musik und toller Look. Hierzulande viel zu selten gesehen! Childish Gambino aka Donald Glover, oh yeah. Von dem wird man noch viel hören.


Schöpfer: Donald Glover
Hauptrolle: Donald Glover
Sender: Sky









  • Atlanta  (authentisch, sympathisch, sozialkritisch, witzig) - Sky
  • 4 Blocks (Arab-Mafia in Berlin. High Energy Crime) - Amazon
  • American Vandal (Mockumentary, die das ganze True Crime Ding spaßigst persifliert) - Netflix
  • Bloodline (Großes Familiendrama mit feinem Finale nach 3 Staffeln) - Netflix
  • Dark (Vertrackte Mystery mit starkem Stilwillen) - Netflix
  • Master Of None (Indie Comedy Meisterstück) - Netflix
  • Red Oaks (Coming-Of-Age-Comedy Geheimtipp, toll ausgestattet und besetzt) - Amazon
  • The Sinner (hartes Psychodrama) - Netflix
  • Twin Peaks – The Return (Lynch liefert kompromisslos ab und man weiß nicht, wie einem geschieht) - Sky
  • Vice Prinicipals (Sehr sehr lustig und eigen) - Sky

Gast-Autor: Jörg-Michael Schneider
Filmemacher, Mediengestalter, Cineast, macht die 
Veranstaltungsreihe Weird Wednesday 0711
und produziert Filme kurz, lang, Promo mit Ubik Media  


Beliebte Posts aus diesem Blog

Cartograverse. Spoken-Word Poetry mit deepen Lo-Fi-Tunes. Pärchen Wolfmumma und Jamie Nodoubt mit dunklen Gedanken für hellere Zeiten. //EP-Review.

Wir stellen vor: Devin Heat mit der Video-Premiere zu "Teenage Grief". Zum Jahresstart neue traurig-schöne Songwriter-Musik zwischen Indie und Folk.

Inspired by Illusions mit "Initio". Neue Post-Rock-Musik aus Ludwigsburg. Vielleicht auch aus dem Weltall. //Album-Rezension.