Anti Flag mit Akustik-Session in Wien, Verlosung und Benefiz-EP für Amnesty International.

Anti Flag im Tonstudio in Wien. Foto: Arnold Burkhardt / Promo
Letztes Jahr im Oktober waren die amerikanischen Polit-Punk-Veteranen Anti Flag zu Besuch in Wien. Hier nutzten sie einen freien Nachmittag sechs ihrer persönlichen Klassiker in einem Tonstudio live und akustisch einzuspielen. Immer mit dem Gedanken diese zugunsten von Amnesty International an den Mann zu bringen. Einhundert Prozent der Erlöse aus dem Verkauf der Songs kommen der gemeinnützigen Organisation zugute. Als kleinen Spendenanreiz verlost die Band nun auch eine einzigartige LP mit den Master-Aufnahmen. Diese gibt's nur einmal und wird unter allen Bestellern der EP verlost.

Bassist Chris#2 erklärt die Idee hinter dem speziellen Release wie folgt:
"When you've been a band as long as Anti-Flag has its hard to find not only new things to do, but really exciting things to do. To be allowed to have a group of punks invade Supersense in Vienna, which is essentially a museum to vintage recording and musical equipment was an amazing privilege. These songs are one take. Recorded direct to vinyl. There is only 1 copy of that piece of wax, the digital version of these songs are ripped right from that record. 1 take. 1 record. All proceeds going to Amnesty International. It doesn't get more punk rock than that. Thanks to all involved, buy the tracks, they're really special versions of these songs and for a really important cause. Peace!"



Anti Flag - "Live and Acoustic in Vienna"
VÖ: 1.8.2016
via: Uncle M Music






Wie ihr an der Verlosung zum Vinyl-Master-Unikat mitmachen könnt, erfahrt ihr nach dem Knick.


Um das einzigartige Vinyl-Unikat zu gewinnen,
a) kaufe die Platte (über iTunes, Bandcamp oder AmazonMP3) bis 31. Juli 2016
b) sende Deine Kaufbestätigung/Beleg an antiflag(at)uncle-m.com
c) EINE Person wird am 01.08.2016 gezogen und wird das Vinyl-Unikat gewinnen
d) ein mehrfacher Kauf der Benefiz-Songs wird die Chance auf einen Gewinn erhöhen.

Alle Erlöse aus dem Verkauf der digitalen Songs werden Anti-Flag und Uncle M Music an Amnesty International spenden.


Hier noch die Tracklist als Appetizer.
ANTI-FLAG
"Live and Acoustic in Vienna"

    1. 01 The Press Corpse
    2. 02 Set Yourself On Fire
    3. 03 The KKK Took My Baby Away
    4. 04 Brandenburg Gate
    5. 05 Turncoat
    6. 06 This Is The End

Beliebte Posts aus diesem Blog

Cartograverse. Spoken-Word Poetry mit deepen Lo-Fi-Tunes. Pärchen Wolfmumma und Jamie Nodoubt mit dunklen Gedanken für hellere Zeiten. //EP-Review.

Wir stellen vor: Devin Heat mit der Video-Premiere zu "Teenage Grief". Zum Jahresstart neue traurig-schöne Songwriter-Musik zwischen Indie und Folk.

Inspired by Illusions mit "Initio". Neue Post-Rock-Musik aus Ludwigsburg. Vielleicht auch aus dem Weltall. //Album-Rezension.