Umgehauen von Knocked Loose. Wir schickten 'nen Fotografen wegen Counterparts, Landscapes und Expire nach München. Und dann kommt er hiermit zurück.

Knocked Loose spielten kürzlich in München im Backstage. Foto: Janik Fregin
"Knocked Loose haben als erste Band einfach alles zerstört von der ersten Sekunde an". So euphorisch schlug unser Fotograf uns seine Fotos um die Ohren. Unendlich viele.

Trotz der Neuzugänge am Schlagzeug und der Gitarre funktionieren Counterparts wohl gewohnt mitreisend. Die Stimmung war sowieso genial und Landscapes, Counterparts und Expire lieferten eine gewohnt solide Show vor einer guten Woche in München.

Stimmige Bilder werden das mit der Stimmung belegen.

Hier geht's zu den Fotos.
Videos hat Janik auch noch gebastelt. Fanservice, eben. Folgt ihm doch auf Instagram: @janikfregin


Ein von Janik🐢 (@janikfregin) gepostetes Video am

Ein von Janik🐢 (@janikfregin) gepostetes Video am

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Hardcore-Band aus Stuttgart. Piranoid aus Mitgliedern der Bands Dead Wrong, Loose Suspense und Reznik Syndrom. Debüt-Album: "Verirrte Projektionen". //Quasi-Album-Rezension.

Es passieren wieder schöne Dinge. Ich fasse mal zusammen worauf wir uns freuen. Live-Gig- und Konzert-Pläne für die kommenden Monate. Stuttgart und Umgebung. //die stadt ohne bling bling

"Teatro d'ira - Vol. I" von Måneskin. Oder warum ich irgendwie froh bin den Eurovision Song Contest angeschaut zu haben. Oder wann hätte ich bitte italienischsprachigen Alternative-Rock gehört? //Album-Rezension.