Quellen Galerie Im Wizemann. Viva Con Agua ist in der Quellenstraße in Stuttgart Bad-Cannstatt zu Gast. Art Creates Water als Leitmotiv.


Der Viva Con Agua Mitbegründer Michael Fritz in der Quellen Galerie. Fotoquelle: Instagram @quellengalerie

Ich muss euch nicht erzählen, dass die aktuelle Pandemie und die mitgebrachte Krise eine Katastrophe für die Menschheit ist, und ganz nebenbei auch ein riesiger Scheiß für die Kulturlandschaft. Veranstaltungsorte allerorts und auch wie das Im Wizemann in Stuttgart können gerade aus berechtigten Gesundheitsbedenken keine Großveranstaltungen bieten. Leere in den Clubs und Veranstaltungsorten bedeutet auch Leere in den Taschen und Leere auf den Konten der Kulturbetriebe und Künstler. Viva Con Agua, der freundliche Nonprofit aus Hamburg, mit Draht nach Stuttgart (durch Mitbegründer Michael Fritz), hat sich diese Leere nun geschnappt und mit einer temporären Kunstausstellung bestellt. Natürlich werden dabei sämtliche Hygieneregularien befolgt, und so kommt aktuell wenigstens wieder ein bisschen Kultur in die Halle des Im Wizemann.

Die Quellen Galerie findest du in der Quellenstraße 7 in Stuttgart-Bad Cannstatt, Im Wizemann. Noch bis 31.7.2020.

Die Quellen Galerie steht unter dem Motto Art Creates Water. Viva Con Agua setzt sich über Spenden und Aktionen bei Kulturveranstaltungen dafür ein, dass beispielsweise in Afrika Brunnen gebohrt werden können. 

"Die Viva con Agua ARTS gGmbH wurde 2016 als drittes Social Business von Viva con Agua gegründet und unterstützt die Projekte des Vereins vor allem mit der Organisation verschiedener Veranstaltungen und Kunstprojekte. Unter dem Motto „ART CREATES WATER“ nutzen wir die universellen Sprachen Kunst, Musik und Sport, um auf die verschiedenen In- und Auslandsprojekte von VcA hinzuweisen und Spenden für deren Umsetzung zu generieren. Und eine Übersicht was wir sonst noch machen findest du hier: www.millerntorgallery.org/projekte" so der offizielle Text.

Ich war vor Kurzem dort und bin von der Ausstellung recht begeistert. Im Wizemann hängen damit aktuell ein paar echt inspirierende Werke von kontemporären Künstlerinnen und Künstlern aus der Bundesrepublik und von hier. Der Eintritt kostet 10 Euro, ist online zahlbar, oder vor Ort kontaktlos. Außerdem gibt's so auch Prints, die Originalgemälde und Getränke zu kaufen. Alles weitere, die Öffnungszeiten und was ihr wegen "Corona" beachten müsst, ist hier zu finden: https://quellengalerie.org/

Quellen Galerie Banner

Dieser Trailer zu einer Doku aus Uganda gibt einen ganz schönen Einblick in die Arbeit von Viva Con Agua. 


Wer das Im Wizemann außerdem unterstützen möchte kann bei der hauseigenen Startnext-Kampagne aktuell Gutes tun und Goodies erwerben, oder einfach so spenden. https://www.startnext.com/wizemann-retten

Beliebte Posts aus diesem Blog

New Band in Town. Mavis stellen sich mit "Insight" vor. Neuer Progressiver Metalcore aus Stuttgart und so.

Mindead. Die Ludwigsburger Metal-Institution mit neuem wegweisendem, selbst-betitelten Album. Alte Lasten werden erdrückt und ein neuer Sound gefunden. //Album-Rezension

Wir launchen den MYINDIEMIND_PODCAST. Dahinter verbergen sich Gespräche mit Musikern aus den verschiedenen Szenen. Indie, Post Hardcore, Metal etc.